The Marine County

Über die Golden Gate Brigde in den Norden

Hier leben also die Hippies. Aber leider sind die Hippies hier nicht (mehr) das, was man sich als Europäer unter einem Hippie vorstellt. Die Hippies hier sind inzwischen älter, haben ihre Batikshirts gegen gescheite Klamotten getauscht und sind durch die IT-Industrie und die allgemein gute Wirtschaftlage in den letzten 40 Jahren vermögend geworden. Und das kann  man auch an den ganzen wunnderschönen Villen im Marine erkennen.
Wenn man über die (meistens total vernebelte) Golden Gate Bridge nach Norden aus dem Nebel herausfährt fährt kommt man das hügelige Gebiet namens Marine County, an der Westküste schöne Strände, an der Ostküste zur Bay hin unglaublich saubere und nette Stäte wie Sausalito oder Tiburon, wo jeder zweite eine Jacht zu besitzen scheint.
Doch die ehemaligen Hippies sind in ihrem Herzen immer noch offen für jederman, alle sind sehr nett und unterhalten sich gerne, die Türen an den Hauser und Villen (mit unglaublichen ausblicken) bleiben oft unverschlossen auch die Leute nicht da sind.
Hier gibt es keine Industrie oder Büros und nur wenige Geschäfte, hier ziehen sich die Leute zurück geniesen die fantastische Natur unter der Sonne Kaliforniens und erfreuen sich der Ruhe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0